» zum Samsung Galaxy s3 mini

S3 mini

Das Samsung Galaxy S3 mini I8190 trägt seinen Namen, weil das Display im Gegensatz zu seinem großem Bruder, dem Samsung Galaxy S3, um ganze 0,8 Zoll kleiner ausfällt und auch im weiteren Vergleich über leicht "abgespeckte" Features und Komponenten verfügt, wie der folgende Vergleich verdeutlicht:

Vergleich zwischen Samsung Galaxy S3 mini und Samsung Galaxy S3


Samsung Galaxy S3 mini

Betriebssystemje nach Lieferant Android 4.x
ProzessorDual-Core mit 2 x 1000 Megahertz
Arbeitsspeicher1024 Megabyte
Speicher intern8 GB
Speicher erweiterbarmax. 32 GB via Micro-SD-Karte
Display10,2 cm (4 Zoll) AMOLED-Touchscreen
Displayauflösung800 x 480 Pixel
Digitalkamera5 Megapixel
Fotoauflösungmax. 2592 x 1944 Pixel
Videoauflösung1280 x 720 Pixel
DatenübertragungGPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, WLAN und Bluetooth 4.0
Akkuleistung1500 mAh
Maße121.55 x 62.95 x 9.85 Millimeter
Gewicht120 Gramm
» zum Samsung Galaxy S3 mini

Samsung Galaxy S3

Betriebssystemje nach Lieferant Android 4.x
ProzessorQuad-Core mit 4 x 1400 Megahertz
Arbeitsspeicher1024 Megabyte
Speicher internje nach Version 16, 32 oder 64 GB
Speicher erweiterbarmax. 64 GB via Micro-SD-Karte
Display12,2 cm (4,8 Zoll) Super-AMOLED-Touchscreen
Displayauflösung1280 x 720 Pixel
Digitalkamera8 Megapixel
Fotoauflösungmax. 3264 x 2448 Pixel
Videoauflösung1920 x 1080 Pixel
DatenübertragungGPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+, WLAN und Bluetooth 4.0. Je nach Version auch LTE.
Akkuleistung2100 mAh
Maße136.6 x 70.6 x 8.6 Millimeter
Gewicht133 Gramm
» zum Samsung Galaxy S3

Optisch ist das S3 mini mit dem S3 identisch. Bis auf die Größe versteht sich. Es ist aus Polycarbonat gerfertigt und wirkt modern aber recht schlicht. Der Akku ist herausnehmbar, ein Slot für eine Micro-SD-Karte (bis zu 32 GByte) ist verfügbar. Durch die Super-AMOLED-Technologie hinterlässt das Display trotz der wesentlich geringeren Auflösung einen bestechend scharfen und kontrastreichen Eindruck. Genau so verhält es sich mit dem Prozessor. Der ist zwar auf dem Papier ebenfalls langsamer, dennoch wird die Arbeitsgeschwindigkeit dadurch nicht merklich reduziert. Die Kamera überzeugt auch, obwohl man festellen muss, das diese nicht an die des S3 heranreicht.

Fazit: Das Samsung Galaxy S3 mini ist ein typisches Mittelklasse-Smartphone, das über keine merklichen Schwächen verfügt und sowohl für Smartphone-Einsteiger als auch versierte Nutzer zu empfehlen ist, die es auf ein nicht zu großes Gerät abgesehen haben.


Der direkte Vergleich

Das Video links vergleicht die beiden Modelle miteinander und geht hierbei auf diverse Kriterien ein:

  • Optik
  • Haptik
  • Display
  • Kamera
  • Akku- und Speicherkartenwechsel
  • diverse weitere Features
  • Preise

» zum Samsung Galaxy S3 mini

» zum Samsung Galaxy S3